Volley-Team Wolhusen, Damen 1, 4.Liga, Cup
Volley-Team Wolhusen- VBC Buochs 1:3 (16:25, 25:20, 18:25, 15:25)
Montag, 16. September 2019

Am Montag, 16. September 2019, spielte das Damen 1 auswärts gegen Buochs die erste Cuprunde. Mit viel Motivation nahm das Team dieses Spiel in Angriff. Doch gleich zu Beginn wurden die Wolhuserinnen überrumpelt und konnten dem Druck der Gegnerinnen nicht standhalten. So ging es weiter bis die Wolhuserinnen dann doch noch einige Punkte holen konnten. Jedoch reichte es nicht und der Satz ging klar mit 16:25 an das Heimteam. Im nächsten Satz wussten die Wolhuserinnen was zu tun war. Mit starken Angriffen und einem guten Zusammenspiel holten sie sich viele Punkte. Die Stimmung der Wolhuserinnen wurde besser und der schlechte Start im ersten Satz war schon fast vergessen. Am Schluss konnte Wolhusen den Satz mit 25:20 für sich entscheiden. Der dritte Durchgang lief wieder ähnlich wie der Erste. Ein Chaos auf dem eigenen Feld und viele Servicefehler. Buochs konnte so immer mehr Druck aufbauen und gewann so den Satz mit 25:18. Auch der vierte Satz fing aus Sicht von Wolhusen nicht besser an. Wieder waren es die vielen Eigenfehler, welche die Wolhuserinnen in Rückstand brachten. Durch einige starke Angriffe konnte noch etwas Resultatkosmetik betrieben werden, jedoch reichte es nicht, die Buochserinnen aufzuholen. Das Spiel ging damit mit 3:1 an den Gastgeber. Wolhusen scheidet damit aus dem Cup aus. (df)

Für Wolhusen spielten: Nicole Dissler, Natalie Dissler, Daria Furrer, Marina Jans, Kathrin Müller, Ilona Portmann, Jasmin Töngi, Lea Roos

Coach: Sämi Krummenacher