N E W S

WIR sagen ja zur Sporthalle Berghof - Abstimmung vom 13. Februar 2022

Am 13. Februar 2022 findet die Abstimmung über den Sonderkredit für die Wiederinstandstellung der Dreifachturnhalle Berghof statt. Dies ist auch für das Volley-Team Wolhusen ein wichtiger Schritt in Richtung vom ursprünglichen Trainings- und Spielbetrieb. Damit ab Mitte 2023 wieder alle Teams in "ihren" Hallen trainieren können sowie wichtige Vereinsanlässe wie das Volleyfest, die Heimrunden oder die Juniorenturniere in unserer Gemeinde stattfinden können, sind wir auf die Unterstützung der Stimmbevölkerung angewiesen.
Folgend findet ihr die Medienmitteilung, welche durch die Wolhuser Sportvereine verfasst wurde. Damit sollen möglichst alle WolhuerInnen für ein "JA" am 13. Februar 2022 an der Urne motiviert werden. In der Mitteilung erhaltet ihr die detaillierte Argumentation, weshalb die Zustimmung zum Sonderkredit für die Sportvereine von grosser Bedeutung ist. Die Mitteilung und der Film dazu, darf gerne auf allen Kanälen geteilt werden. Wir zählen auf deine Unterstützung und Danken herzlich!

Der Vorstand

Download
Medienmittieilung Sanierung Sporthalle B
Adobe Acrobat Dokument 162.9 KB

Wiederaufnahme Meisterschaft ab 25.01.2022

Der Vorstand des SV-RI hat entschieden die Meisterschaft ab 25.01.2022 wieder aufzunehmen. Das aktuelle Schutzkonzepte ist ab sofort aufgeschaltet. Es sind noch einige Fragen betreffend Rückzug, Spielabsagen und Auf-/Abstiegspiele offen. Diesen und noch einigen weiteren nehmen sich in den kommenden Tag der Vorstand zusammen mit der MKI (Meisterschaftskommission Innerschweiz) an und werden schnellstmöglich informieren. Bis dahin heisst es noch ein bisschen Geduld zu haben. 

 

Corona Beauftrage Volley-Team Wolhusen
Regi Bieri und Regi Limacher


U-Meisterschaft - wie weiter?

Unter Berücksichtigung der neuen Massnahmen und nach Unterbruch in der Regionalmeisterschaft, hat der Vorstand SVRI zusammen mit der Geschäftsstelle Nachwuchs für Fortführung der U-Turniere folgenden Beschluss gefasst:

 

- U11 (Kids), U13 und U15 4x4 und U15 6x6 wird die Meisterschaft fortgeführt. Es gilt die 2G Regel inkl. Maskenpflicht für die BetreuerInnen, Veranstalter und allenfalls Zuschauer. Der Veranstalter darf individuell entscheiden, ob er Zuschauer zulässt oder nicht. Es darf 2G und 2G+ nicht gemischt werden. D.h. wenn eine Betreuerin 2G+ zertifiziert ist, muss sie trotzdem Maske tragen.

 

- U17 und U19 wird die Meisterschaft, wie bei den Aktiven unterbrochen, da hier auch eine Maskenpflicht auf dem Feld herrschen würde. So wird die U17 Runde vom 16.1.22 und U19 Runde vom 23.1.22 nicht stattfinden. Ich hoffe die 5. Runde kann dann wieder stattfinden.

 

Corona Beauftrage Volley-Team Wolhusen
Regi Bieri und Regi Limacher


Volleylager 2021

Das Volley-Team Wolhusen war auch in diesem Jahr wieder mit dem VBC Malters zusammen im Junior*innenlager in Schüpfheim!

Du möchtest wissen, wie es war? Hier geht's zum Lagerbericht - Fotos folgen.


Vereinsanlass als Ersatz zum Volleyfest 2021

Die schlechte Nachricht - Absage des Volleyfestes 2021 aufgrund des Hagels am 28. Juni 2021 - folgte eine Positive! Für alle Mitglieder organisierte das OK als Alternative einen internen Vereinsanlass. Rund 1/3 des gesamtes Vereins sind der Einladung gefolgt und haben einen spannenden, sportlichen, lustigen und spassigen Nachmittag im Spitalgebiet erlebt. Am Abend genoss die ganze Truppe das gemütliche Beisammensein auf der Wolhuser Burg und hauchten dem Verein wieder Leben ein - Vereinsleben!!!
Bericht und Galerie


Traininsweekend in Zell

Am 4. und 5. September fand das Trainingsweekend in Zell statt. Teilgenommen haben das Damen 1 und die beiden U23 Teams. Kathrin Müller und Sämi Krummenacher feilten mit 14 Spielerinnen an Technik und Taktik. 

Bericht und Fotos


Corona Lockerungen ab 26. Juni 2021

Das BAG hat die Corona-Massnahmen gelockert. Ab dem 26. Juni 2021 kann draussen uneingeschränkt und drinnen, mit Erfassung der Kontaktdaten, wieder trainieren werden. Konkret bedeutet dies, in der Halle kann ohne Schutzmassnahmen Volleyball gespielt werden - ohne Maske, ohne Abstand und ohne Beschränkung der Personenanzahl. Somit sind sämtliche Trainings- u. Spielformen wieder erlaubt. Auch die Garderobe dürfen wieder benutzt werden.


Absage 9. Volleyfest 2021

Mit grossem Bedauern, teilt das Volleyfest OK mit, dass die 9. Ausgabe am 18. September 2021 nicht durchgeführt werden kann. Der Hagelschaden von Ende Juni hat die Dreifachturnhalle so stark beschädigt, dass eine Durchführung in Wolhusen nicht möglich ist.

 

Als Alternative und mit viel Freude wird für alle Vereinsmitglieder ein Anlass zum Geniessen, Spass haben und Zusammensein organisiert. Die Info an die Mitglieder erfolgt bis am 5. September 2021. Lasst euch überraschen!

OK Volleyfest


"eifach fäschte" - Restaurant Rössli feiert Jubiläum

Mit dem Dorffest 2021 feierte das Rössli Team das Jubiläum, welches vom letzten Jahr aufgrund von Corona in dieses verschoben werden musste. Heidi und Kusi begrüssten die Gäste bei schönstem Wetter auf dem Rössliplatz. Das Volley-Team Wolhusen war mit einem "Chöbuschiesse" vor Ort. Jung und Alt fanden gefallen an unserer Aktion. Aber seht selbst - Impressionen.


Nach Hagelereignis in Wolhusen - Dreifachturnhalle vorübergehend geschlossen

Nach dem heftigen Unwetter mit Hagel am Montag, 28. Juni 2021 bleibt die Dreifachturnhalle Berghof sowie die Halle 4 für längere Zeit geschlossen. Die Vereinsleitung ist auf der Suche nach Ersatzhallen, damit das Training nach den Sommerferien wie gewohnt wieder aufgenommen werden kann und einer Teilnahme an der Meisterschaft 2021/2022 nichts im Weg steht. Die Teams werden individuell über gefundene Optionen informiert.

Der Vorstand


Vereinsausflug 2021

Bei schönstem Wetter traf sich eine zwar kleine, aber bestens gelaunte Gruppe Aktiv-, Passiv- und Ehrenmitglieder am 19. Juni auf dem Marktplatz. Alle zusammen nahmen den 1-stündigen Fussmarsch zur Forsthütte in Werthenstein auf sich. Das OK wartete mit einem Apero, Grilladen und Dessert auf die aufgeheizten Wanderer. Zusammen genossen wir einen gemütlichen und wunderbaren Sommerabend. Kurz vor den ersten Regentropfen waren alle wieder zurück.

Bericht

Bilder


28. Generalversammlung - online

Der Vorstand lud alle Vereinsmitglieder zur jährlichen Generalversammlung ein. Aufgrund der aktuelle Lage und den bestehenden BAG Massnahmen, war es nicht möglich die GV persönlich zu halten. Daher versuchte der Vorstand einen neuen Weg. Die Versammlung fand in diesem Jahr online statt. Trotz viel Technik entstand eine schöne, würdige Atmosphäre!

>>Bericht


Ausrüster:

MB Indoor Sport Menznau